Das CJD - Die Chancengeber CJD Jugendhilfe Frechen

Ambulante Nachbetreuung

Die CJD Jugendhilfe Frechen bietet seit November 2015 Ambulante Nachbetreuung an.

ZIEL

  • Begleitung und Unterstützung beim Übergang in den eigenen Wohnraum
  • Begleitung, Unterstützung und Anleitung in den Bereichen des alltäglichen Lebens

ANGEBOT

Im Rahmen der ambulanten Nachbetreuung werden junge Erwachsene noch eine gewisse Zeit begleitet, wenn es um den Schritt der Verselbständigung von einem stationären Angebot (z.B. Wohngruppe oder Wohngemeinschaft) hin in eigenen Wohnraum geht.

Oft wird dieser Schritt im Erleben eines jungen Erwachsenen als große Herausforderung gesehen, bei der eine Unterstützung gerade in den ersten Monaten hilfreich ist, wenn es um Behördengänge, Beantragung von Geldern und Mietangelegenheiten geht.

Die Pädagogen beraten und unterstüzen die jungen Menschen generell in allen Lebenslagen, sowie im schulischen und beruflichen Bereich.

Die Betreuung dient der Verselbständigung des jungen Menschen mit dem Ziel, ihn zu einem Leben ohne fremde Hilfe zu befähigen.

Ansprechpartner für eine Aufnahme ist die Abteilungsleitung der Jugendhilfe im CJD Berufsbildungswerk Frechen.

Bei Interesse an dem Angebot melden Sie sich bitte bei:

Alexa Tissen
Ambulante Betreuung
CJD Jugendhilfe Frechen
Clarenbergweg 81
50226 Frechen
T.: 0170 768 4025
alexa.tissennospam@cjd.de

 

 

e-Mail senden